Logo
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Brainstorm AG
 
Fundstelle
Allgemeines
Allen Leistungen liegen die Allgemeinen Bedingungen für Kurse der Brainstorm AG zugrunde. Der Auftraggeber erklärt, vom Inhalt dieser Bedingungen Kenntnis genommen zu haben und mit ihnen einverstanden zu sein.

Anmeldung
Die Kursanmeldung kann schriftlich oder telefonisch erfolgen, wobei auf telefonische Anmeldung lediglich eine Platzreservierung erfolgt, an die wir uns 14 Tage gebunden fühlen. Die schriftliche oder Web- Anmeldung gilt als feste Buchung und wird von uns schriftlich bestätigt.

Absagen
Bis spätestens 21 Tage vor Kursbeginn werden Absagen von Teilnehmerseite mit 50% der Kursgebühr berechnet. Danach oder bei Nichterscheinen ist die Kursgebühr in voller Höhe zu entrichten. Es können auch andere Kursteilnehmer als Ersatzteilnehmer gesandt werden.

Terminänderungen
Weder der Auftraggeber noch die Brainstorm AG haften für Kursverschiebung oder Verzug des Kursbetriebs, soweit dies ganz oder zum Teil auf Ereignissen von höherer Gewalt oder Krankheit des Dozenten beruht.

Hotelreservierungen
Auf Wunsch des Kursteilnehmers nimmt die Brainstorm AG erforderliche Hotelreservierungen vor. Der Kursteilnehmer trägt die Hotelkosten sowie alle weiteren Hotelgebühren. Stornierungen liegen im Verantwortungsbereich des Kursteilnehmers, sofern sie nicht durch Terminänderungen oder Kursabsagen der Brainstorm AG erforderlich werden.

Kursgebühren
Für alle Kurse gelten die Preise der zum Zeitpunkt der Durchführung gültigen Preisliste. Die Rechnungserstellung erfolgt nach Bestellungseingang. Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug innert 10 Tagen fällig.
Hinweis: Die Schulungen der Brainstorm AG sind in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtig (MWSt. Nummer 532 185).

Copyright
Die Kursunterlagen enthalten urheberrechtlich geschützte Informationen. Alle daraus resultierenden Rechte bleiben vorbehalten. Kein Teil der Kursunterlagen darf ohne schriftliche Genehmigung der Brainstorm AG reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zur öffentlichen Wiedergabe verwendet werden. Bei unerlauptem kopieren der Kursunterlagen der Brainstorm AG werden Kosten im Umfang der vollen Kursgebühren pro Kopie zusätzlich der Gerichtskosten fällig.

Sonstiges
Die Brainstorm AG behält sich die Anpassung, Erweiterung und Veränderung der Kursinhalte aus aktuellem Anlass vor.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz der Brainstorm AG in CH-5707 Seengen, Schweiz.