Logo
Anleitung zur Optimierung eines Microsoft Windows XP PCs
 

Microsoft Windows XP Service Pack 2 CD als Sicherheitspacket installieren

  1. Original CD (300 MB bei uns gratis sofort erhältlich) einführen
  2. Weiter> mit linker Maustaste bestätigen
  3. Jetzt installieren mit linker Maustaste bestätige
  4. Weiter> mit linker Maustaste bestätigen
  5. Lizenzvertrag markieren Ich stimme zu mit linker Maustaste bestätigen
  6. Weiter>
  7. Weiter>
  8. jetzt neu starten markieren und Fertig stellen ausführen
  9. Schützen Sie den Computer indem Sie automatische Updates jetzt aktivieren. Weiter> (Updates werden nun automatisch installiert)
  10. Falls folgende Meldung kommt: Die Windows FireWall hat aus Sicherheitsgründen einige Funktionen dieses Programmes geblockt.
    Soll dieses Program weiterhin geblockt werden?
    Name backWeb-1228961 nicht mehr blocken ausführen

    Bitte beachten, dass eine Internet Verbindung bestehen muss!
  11. Falls folgende Meldung kommt: Der Computer ist eventuell gefährdet.
    (Antivirus Software ist eventuell nicht installiert. Klicken Sie auf dieses Symbol, um das Problem zu beheben).

    Nutzen Sie die beiliegende CD Safenet Anti Virus für alle Windows Systeme von F-Secure und Telephoenix AG (Alternativ kann die Software über das Internet bezogen werden (www.telephoenix.ch).
    Diese Anti Virus, Anti Würmer, Anti Trojaner, Anti Spionage Software ist ein Finnisches Produkt der Firma F-Secure und der Schweizerischen Firma Telephoenix AG in Oberrieden/Zürich mit professionellem lokalem Support.
    Der digitale Impfstoff wird automatisch alle Stunden, falls das Internet verfügbar ist aktuallisiert. Die Internet Verbindung sollte jetzt online sein. Heute schützt Safenet Anti Virus bereits gegen 100'000 Schädlinge und täglich kommen Dutzende dazu. Zwingende Regel: Pro PC nur eine Anti Virus oder FireWall Software installieren. Also andere Security Software entfernen:
    Fall Sie das nicht genau wissen, bitte folgendes tun:
    Links unten der Reihe nach wählen Start-Programme-Zubehör-Systemprogramme-Sicherheitscenter und klicken. Danach auf Virenschutz klicken und den Namen eines allfälligen Virenschutz Programmes erfahren.


  12. Danach Andere Software entfernen (gemäss Namen aus obigem Punkt):
    (unten links wieder) Start ... Einstellungen (Englisch control pannel) Systemsteuerungen ...Software ...Danach finden Sie z.B. Norton mit linker Maustaste aktivieren und danach Ändern/Entfernen (Englisch change/remove) drücken.


    Achtung bei Norton auch den live Update zusätzlich entfernen, falls dies nicht automatisch bereits erfolgte.
  13. Internet Verbindung herstellen/aktivieren (wird bei der Installation benötigt)
  14. Installation der neuen von Windows unterstützten Anti Virus Software:
    CD (Safenet Anti Virus) in das Laufwerk einführen
  15. Sprache wählen z.B. Deutsch
  16. Weiter>



  17. Info: Eventuell kommt die Meldung (mehrmals) Der Computer ist eventuell gefährdet F-Secure Anti Virus 5.41 ist eventuell nicht mehr aktuell. > Dies wird innerhalb weniger als einer Stunde (typisch innert 20 Minuten) automatisch aktuallisiert und somit behoben.
  18. Bitte die Information:
    Safenet Anti Virus (4.68.65) wurde erfolgreich installiert bestätigen: o.k. wählen
  19. Die Startseite von Safenet Anti Virus wird angezeigt. (oder falls nicht oder nicht mehr: auf Symbol F unten links mit der linken Maustaste drücken und öffnen von Safenet Anti Virus.
  20. Warten bis letzte Aktualisierung erfolgreich ist. Dies kann je nach Internet Geschwindigkeit bis zu einer Stunde dauern (mehr als 20MB digitaler Impfstoff wird über das Internet automatisch auf den PC geladen).
  21. „Virenschutz“ wählen
    nach Viren scannen wählen
    Fenster geht (ev. hinter dem bereits geöffnetem Fenster) auf
    Alle Laufwerke sollen auf Viren geprüft werden. Dies kann einige Minuten oder Stunden dauern, je nach Datenmenge. Dies muss nur einmalig durchgeführt werden.

  22. Sobald der Scan Bericht fertig ist bitte Bericht anzeigen wählen.

  23. Falls der Scan Bericht o.k. ist bitte mit nächstem Punkt weiterfahren.
    Andernfalls E-Mail mit diesem Bericht an Telephoenix AG senden mit Absender und Tel. Nummer info@telephoenix.ch
    Alle Fenster schliessen!
  24. Start...Einstellungen...Systemsteuerung...Sicherheitscenter wählen
    Der Virenschutz sollte Aktiv und grün sein.

    >>> Herzliche Gratulation die Sicherheitsinstallationen waren erfolgreich!
  25. Bitte auch FireWall und Automatische Updates kontrollieren ob aktiv und grün.
    Falls dies nicht so ist und Sie selbst dies nicht bereinigen können, dürfen Sie gerne Telephoenix AG kontaktieren:

    Telephoenix AG
    info@telephoenix.ch
    Tel. 044 738 61 11
    Fax: 044 731 14 47
    Weitere Infos unter: www.telephoenix.ch