Logo Adresse Border
IP-Routing mit OSPF
 Technologie-KurseProdukte-KurseWorkshopsExklusiv-KurseSonderangeboteServiceteil
Fundstelle
Internetworking

Das auf dem Distance Vector Algorithmus basierende Routing Information Protocol (RIP RIP2), genügt den Anforderungen grösserer Netzwerke nicht mehr.
Beispielsweise werden Informationen bezüglich Leitungskosten und -geschwindigkeiten bei der Kalkulation von Übertragungswegen nicht einbezogen. Eine optimale Nutzung aller Netzwerkressourcen ist damit kaum möglich.
Einen Lösungsansatz für viele Probleme bietet das neue Routing Protokoll Open Shortest Path First (OSPF), das auf dem Link State Algorithmus basiert.
Der Kurs vermittelt die Konzepte von OSPF und behandelt die Details der Implementierung dieses Protokolls.
Sicherheit im Umgang mit der Internetworking-Terminologie und Kenntnis der TCP/IP-Protokollfamilie (vergleichbar mit einem Cisco CCNA Abschluss) sind für eine erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs optimal.

 

Ich möchte mehr über diesen Kurs erfahren und bestelle eine ausführliche Kursinformation.

 Termine 
 Preis pro Person sFr. 1850 
Terminänderungen vorbehalten